Wohlfühlen in der Schwangerschaft


Wenn der Bauch wächst, ist Ihr Körper ganz neuen Belastungen ausgesetzt. Der Rücken schmerzt und die Beine sind schwer. Eine Rückenmassage auf dem Bauch liegend ist unmöglich und die Alternative im Sitzen ist nicht wirklich entspannend. Zum Glück haben Hawaiianer die Möglichkeit entdeckt, den Rücken zu massieren während man darauf liegt  -  oder auch eine sanfte Fußmassage entspannt, entstaut und ist während der gesamten Schwangerschaft möglich.

Rückenmassage auf hawaiianische Art

Sie entspannen ohne Laken warm und gemütlich unter einer Decke auf der Liege. Mit viel Öl gleiten massierende Hände und weiche Unterarme unter Ihnen hindurch, dehnen und lockern sanft die Rückenmuskulatur und gönnen Ihnen auf Wunsch eine Tiefengewebsmassage für Schulter und Nacken.

Meist helfen sanfte Dehnungen auch bei Spannungskopfschmerz.

Diese ganz spezielle Massage wurde von mir entnommen aus der Lomi Lomi Nui. Sie ist die optimale Lösung für Menschen wie Sie, die nicht auf dem Bauch liegen können.

 

45 Min     € 43.-

hawaiianische Ganzkörpermassage für Schwangere

Was für den Rücken gilt, geht natürlich auch für den ganzen Körper.  Sie erhalten eine komplette Ölmassage während Sie auf dem Rücken liegen und fühlen sich rundherum wohl.

 

60 Min     € 59.-

Fußmassage

Schweren Beinen kann man Abhilfe verschaffen durch eine Fußmassage. Da es nicht ratsam ist, während der Schwangerschaft die Reflexzonen anzuregen, wird sie sehr sanft und ausgleichend ausgeführt. Somit reduziert sich auch ein Lymphstau.

Eine Massage der Füße und der Unterschenkel ist extrem entspannend. Sie dürfen sich zurücklehnen und entschweben...

 

45 Min    € 39.-

 

 

Hinweis:

Während der Schwangerschaft dürfen Schulter, Nacken und Füße kräftiger massiert und der Rücken nur sanft ausgestrichen werden.

Während der letzten 6 Wochen ist Massage des Rückens tabu! Eine sanfte Fußmassage ist noch möglich.